Zeitschrift Orlawasser - Zweckverband

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zeitschrift Orlawasser

Kundenservice


Der Zweckverband bringt in unregelmäßigen Abständen (ca. 2x im Jahr) eine eigene Zeitschrift heraus, die an alle Haushalte im Verbandsgebiet verteilt wird. In dieser Zeitschrift wollen wir einen Einblick in unsere Arbeit geben, über geplante und realisierte Maßnahmen berichten, unsere Fachabteilungen und die jeweiligen Mitarbeiter vorstellen sowie zu aktuellen Themen informieren.
Wir hoffen, dass die Zeitschrift Ihr Interesse findet und würden uns über kritische aber auch positive Resonanz freuen. Bei Fragen zu den einzelnen Artikeln können Sie sich jederzeit an eine unserer Fachabteilungen wenden.
Nachfolgend stellen wir Ihnen die einzelnen Ausgaben nochmals als PDF-Datei zur Verfügung:

Einfach das entsprechende Titelblatt anklicken!

Ausgabe 27 vom Juni 2017 (5.946 KB)
- Das "Wasserparlament" des ZV Orla: Die Verbandsversammlung
- Mitarbeiterporträt: Das Team Kanalnetz
- Anbindung Dreitzsch an Kläranlage Neustadt an der Orla hat begonnen
- Erklärt: Vierte Reinigungsstufe (Abwasserreinigung in Kläranlagen)
- Biologische Kleinkläranlagen im Vergleich - Heute: Tropfkörperanlagen
- Abwasser: Öffentliche Einrichtung, Grundstücksanschluss, Kontrollschacht, Rückstau
- Sanierung Hochbehälter Burgwitz
- Kennen Sie Ihren Wasser-Fußabdruck?
- RECHT§Ecke: Dienstbarkeiten
- Die geheimnisvolle Welt der Zeichen und Schilder (Bereich Abwasser)
- Bekanntgabe der Gewinner aus dem Wasserrätsel in Ausgabe 26

Ausgabe 26 vom Dezember 2016 (2.437 KB)
- Zweithöchstes Organ beim ZV Orla: Der Verbandsausschuss
- Mitarbeiterporträt: Andreas Lingl und Bernd Winkler (Rohrbruchsucher Trinkwasser)
- Erklärt: Wasserhärte
- Trinkwasser ist und bleibt das am strengsten kontrollierte Lebensmittel
- Entwicklung der Wasserverluste beim ZV Orla
- Übersicht Trinkwasserwerte für alle Städte und Gemeinden
- Erster Bauabschnitt Druckentwässerung Neunhofen abgeschlossen
- Wohin mit dem Klärschlamm? Ostthüringer Verbände kooperieren
- Biologische Kleinkläranlagen im Vergleich - Heute: Festbettanlagen
- Wasserrätsel

Ausgabe 25 vom Juni 2016 (2.681 KB)
- Editorial: Orlawasser im neuen Kleid
- Nachwuchs in den Startlöchern - Einstellung neuer Azubis
- Neue Gemeindevertreter beim ZV Orla (Bürgermeisterwahlen)
- Wasserunternehmen im Fokus (Saale-Orla-Schau)
- Mitarbeiterporträt: Dietmar Vogel (Bediener Trinkwasser)
- Erklärt: Phosphor
- Kleinkläranlagen in der Diskussion
- RECHT§Ecke: Wasserrechtliche Vorgaben
- Biologische Kleinkläranlagen im Vergleich - Heute: Belebungsanlagen
- Neunhofen wird an Kläranlage Neustadt an der Orla angeschlossen
- Baumaßnahmen in Döbritz und Triptis
- Die geheimnisvolle Welt der Zeichen und Schilder (Bereich Trinkwasser)

Ausgabe 24 vom Dezember 2015 (760 KB)
- Zweckverband mit Kritik am geplanten Wassercent
- Lob für Änderung der Kleinkläranlagenverordnung
- Warum Feuchttücher in den Hausmüll gehören
- Wie man sich vor Legionellen schützen kann
- Stets genau im Blick: Die Eichfrist bei Wasserzählern
- Kleines Gebäude, großer Aufwand - Das Wasserwerk Breitenhain
- Mikroorganismen - Kleine Helfer mit großem Nutzen
- Neue Phoshatfällungsanlage auf Kläranlage in Triptis
- In Nimritz werden letzte Haushalte an zentrale Kläranlage angeschlossen
- Anschluss an Kläranlage in Lemnitz: Nach verzögertem Beginn voll im Plan
Vorgestellt: Abwechslungsreicher Arbeitsalltag in der Verbrauchsabrechnung

Ausgabe 23 vom Juni 2015 (1.910 KB)
- Was sind eigentlich Abwasserabzugszähler?
- Sinkender Wasserverbrauch
- Was bei Wasserzählerschächten zu beachten ist
- Handwerkerleistungen beim Anschlussbeitrag nicht absetzbar
- Vielfältige Aufgaben im Meisterbereich Kanalnetz
- Warum auch für Regenwasser bezahlen?
- Zweckverband investiert umfangreich in Oberpöllnitz
- Gemeinschaftsmaßnahme in Wernburg
Vorgestellt: Julien Straube (Bereich Abwasser/Wartung Kleinkläranlagen)


Ausgabe 22 vom Dezember 2014 (1.416 KB)
- Wasserzähler und Leitungen vor Frost schützen
- Zähler ablesen - ohne Kommastellen (Flügelrad-/Ringkolbenzähler)
- Druck- und Durchflussmessung von Hydranten
- Beschilderung von Wasseranlagen
- Havarie in Mittelpöllnitz - schnell und professionell behoben
- Die Kontrollen der Kleinkläranlagen - Ergebnisse 1. Runde und Hinweise für Krölpa
- Was gehört nicht ins Abwasser
- Geplante Baumaßnahmen für 2015
- Kanalanschluss in Oppurg
Vorgestellt: Antje Liersch (Vermessung/GIS/Leitungsauskünfte)


Ausgabe 21 vom Juli 2014 (3.766 KB)

- Herzlich Willkommen Krölpa und seine 9 Ortsteile (Betriebsführung ab 01.07.2014)
- Wie hart oder weich ist unser Wasser
- Neues Pumpwerk Quaschwitz in Betrieb
- Abwasserbeseitigungskonzept (ABK) - Fortschreibung 2013
- Trinkwasserbehälter zur Löschwasserversorgung abgegeben
- Fortschreibung ABK bis 2030
- Was ist eine Abwasserabgabe
- Antwort auf Leserbrief "Erläuterung der neuen Gebühren"
- Bundesbester AZUBI als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik
- 11. Berufsbildungsmesse in Pößneck
- Neue Zähler und Spezialkamera vorgestellt - 22. Saale-Orla-Schau in Pößneck
Vorgestellt: Uwe Silge (Bereichsleiter Abwasser)


Ausgabe 20 vom Dezember 2013 (1.378 KB)

- Neue Kundennummer und Objektnummer
- Neues Abrechnungssystem - was ändert sich für die Kunden?
- Neue Ablesekarten
- Neue Wasserzähler ab 2014 > Ringkolbenzähler
- Grundgebühr für Abwasserabzugszähler
- Investitionsmaßnahmen in Lemnitz, Pößneck und Neustadt
- Der neue Gebührenbescheid
- Änderung der Gebühren und Kosten ab 01.01.2014
- Neue Trinkwassergrenzwerte für Blei
Vorgestellt: Nadine Piewak und Vanessa Günther (Bau- und Auftragsabrechnung)


Ausgabe 19 vom Juni 2013 (1.107 KB)

- Initiative gegen Privatisierung der Wasserversorgung
- Ausbildung im Zweckverband
- Notruf aus der Kläranlage Pößneck > Danke an die Feuerwehr!
- Reinigung der Trinkwasser-Hochbehälter
- Wofür werden Hydranten eigentlich genutzt?
- Austausch der Schneckenpumpen in der Kläranlage Pößneck
- Investitionen in Pößneck und Neustadt
- Förderung von Kleinkläranlagen 2013
- Rettungsübung mit der Feuerwehr
- Verarbeitung von Klärschlamm zu Dünger
Vorgestellt: Thomas Spangenberg (Meister Kanalnetz)


Ausgabe 18 vom Dezember 2012 (928 KB)

- Zählerablesung zum Jahreswechsel
- Ernstfall geübt - Störfalltest der Thüringer Fernwasserversorgung
- Vorbereitung zur Umstellung des Bankeinzugsverfahrens auf SEPA
- Tipps zum Schutz vor Frost
- Erneute Zertifizierung zur Wartung von Kleinkläranlagen
- Neue Rechen in Kläranlage Neustadt "eingeflogen"
- Tiefbauarbeiten in Oberpöllnitz
- Industrietaucher mit heikler Mission in der Kläranlage Ranis
- Investitionen in Rehmen, Neustadt und Weira
- Kläranlage Pößneck > Riesige Fische machen neugierig
Vorgestellt: Katharina Hendel (Kundenservice)


Ausgabe 17 vom Juni 2012 (3.076 KB)

- Kontrolle der Kleinkläranlagen geht voran
- Wasserverluste enorm reduziert
- Trinkwasserverordnung > Kontrollen sind gesetzliche vorgeschrieben
- Ständige und umfassende Untersuchung des Trinkwassers
- Gefahr durch Legionellen im Wasser
- Investitionen in Neustadt, Oberpöllnitz, Rehmen und Ranis
- Neue Trinkwasserleitung mittels Bohrung unter die Straßendecke gebracht
- Nachgefragt zur Saale-Orla-Schau
- Satzung erklärt Notwendigkeit von Rückstausicherung und Abwasserschacht
- Sonderkredit zum Bau von Kleinkläranlagen
Vorgestellt: Carsten Sachse (Technischer Bereich)


Ausgabe 16 vom Dezember 2011 (1.274 KB)
- Jährliche Ablesung der Zählerstände
- SEPA > Einführung eines europaweit einheitlichen Zahlungsverfahrens
- Bleileitungen nicht mehr zugelassen, ab 2013 verschärfte Grenzwerte
- Bisherige Investitionen für die Abwasserbeseitigung, Zahlen und Fakten
- Entweder Herstellungsbeiträge oder biologische Kleinkläranlagen
- Thüringen Schlusslicht beim Anschlussgrad an zentrale Kläranlagen
- Drei Regeln zur Hygiene bei Trinkwasser
- Erneuerung und Verschönerung Pumpwerk Schützenhaus Pößneck
- Frostschutz für Wasseranlagen
- Baumaßnahmen 2011 und 2012 in Pößneck
Vorgestellt: Tino Franke (AZUBI als Fachkraft für Wasserversorgung)


Ausgabe 15 vom Juni 2011 (545 KB)
- Wasserzählerwechsel nach sechs Jahren
- Wasserhärte im Verbandsgebiet
- Die häufigsten Fragen an den Kundenservice
- Was Trinkwasser im Verbandsgebiet wirklich kostet
- Investitionen 2011 in Neustadt, Oppurg und Triptis
- Investitionen 2011 in Pößneck, Kanalsanierung komplett unterirdisch
- Mitarbeiter gefragte Ansprechpartner zur Saale-Orla-Schau
- Kontrollen der Kleinkläranlagen haben begonnen
Vorgestellt: Günther Rzehak (Bereichsleiter Trinkwasser)


Ausgabe 14 vom Dezember 2010 (1.331 KB)

- Viel Regen in diesem Jahr
- Zählerablesung 2010
- Gewaltige Rohre unter neuem Kreisverkehr in Pößneck
- Zweckverband muss Kleinkläranlagen kontrollieren
- Weitere Investitionen in Oppurg
- Schluss für gefährliche Bleileitungen
- Eiseskälte zerstört Wasserleitungen
- Kluge Frauen mit Wirtschaftssachverstand im kaufmännischen Bereich
Vorgestellt: Unsere derzeitigen AZUBIS


Ausgabe 13 vom Juni 2010 (1.044 KB)

- Bleileitungen für Trinkwasser
- Hochbehälter > Wichtige Wasserspeicher seit 100 Jahren
- So gut ist unser Trinkwasser / Zusätzliche Aufbereitung nicht nötig
- Abwasserbeseitigungskonzept bis 2024 beschlossen
- Baumaßnahmen 2010
- Neue Wasser- und Abwasserleitungen in Pößneck-Öpitz
- Zweckverband präsentierte sich zur Saale-Orla-Schau
- Kleinkläranlagenverordnung regelt Anforderungen
- Neue Organisationsstruktur im Eigenbetrieb
Vorgestellt: Marcel Skupin (Revisionsmeister im Kundenservice)


Unsere Imagebroschüre aus dem Jahr 2009 (9.542 KB)

- Grußwort des Verbandsvorsitzenden
- Mitgliedsgemeinden des Verbandes
- Kurz und knapp: Anlagen und wichtige Kennzahlen
- Entwicklung wichtiger Kostenbestandteile - Vergleich 1997 zu 2007
- Die Wasserversorgung im Verbandsgebiet
- Entwicklung des Wasserverkaufs und weitere Kennziffern
- Übersichtskarte Verbandsgebiet mit den wichtigsten Anlagen
- Modernes Prozessleitsystem zu aktuellen Betriebszuständen
- Die Abwasserentsorgung im Verbandsgebiet
- Die wichtigsten Kläranlagen unseres Verbandes
- Die Thüringer Fernwasserversorgung
- Zertifiziertes Fachunternehmen für die Wartung von Kleinkläranlagen


Ausgabe 12 vom Dezember 2009 (1.073 KB)
- Neue Karten zur Wasserzählerablesung (Einführung Beleg-Leser-System)
- Abwassergrundgebühren neu kalkuliert
- Eisige Statistik > 78 Wasserzähler eingefroren
- Filteranlage ist Herzstück in der Trinkwasseraufbereitung Zeigerheim
- 2009 große Investitionen im Verbandsgebiet
- Abwasserleitung direkt unter Bahnlinie in Triptis (Press-/Bohrverfahren)
- Verbandsspitze einstimmig bestätigt
- Land Thüringen fördert Bau privater Kleinkläranlagen
- Vorgestellt: Ursula Schaller (Leiterin Verbrauchsabrechnung)


Ausgabe 11 vom Juli 2009 (831 KB)

- Service und Kompetenz im neuen Kundenservice
- Nur 7 Prozent Mehrwertsteuer > Rückzahlung von Differenzbeträgen
- Wartung vollbiologischer Kleinkläranlagen
- Trinkwasserverordnung regelt Meldepflichten und Qualitätsüberwachung
- Gesetze zum Trinkwasser
- Derzeitige Baustellen im Verbandsgebiet
- Hohe Maßstäbe an Gewässer
- Thüringen ist Schlusslicht beim Anschlussgrad an zentrale Kläranlagen
Vorgestellt: Burkhard Günther (Meister Kanalnetz)


Ausgabe 10 vom November 2008 (1.185 KB)

- Einzugsermächtigung einfach bequem
- Digitale Erfassung der Hausanschlüsse Trinkwasser und Abwasser
- Überwachung der Trinkwasserlieferung rund um die Uhr
- Investitionen in Neustadt-Börthen, Oberpöllnitz, Pößneck und Stanau
- Regelmäßige Spülung von Filtern in Hauswasseranlagen
- Vorsicht bei Haustürgeschäften zur Kanalreinigung und -sanierung
Vorgestellt: Hans-Jürgen Wagner (Elektriker)


Ausgabe 9 vom Mai 2008 (594 KB)
- Größtes Regenüberlaufbecken in Pößneck
- Abwasserabgabe
- Bleileitungen in Wohnhäusern
- Tag der offenen Tür am 24. Mai 2008
- Schulungen für Installationsfirmen
- Investitionen in Neustadt-Börthen, Oberpöllnitz und Oppurg
Vorgestellt: Mirella Leonhardt (Technischer Bereich)


Ausgabe 8 vom Dezember 2007 (784 KB)

- Möglichkeiten zur Stundung von Beiträgen
- Frostschutz für Zähler und Leitungen
- Wasserpreis bis 2009 stabil
- Ablesung der Wasserzähler 2007
- Kanalreinigungen im Verbandsgebiet
- Nachforderung der Abwasserabgabe von Kleineinleitern
- Wasserleitung zur Linkenmühle und Kanäle in Ranis und Lausnitz
- Verbandsausschuss
- Einwandfreie Trinkwasserqualität im Verbandsgebiet
Vorgestellt: Martin Weber (AZUBI als Fachkraft für Abwassertechnik)


Ausgabe 7 vom Juni 2007 (1.711 KB)

- Trinkwasserqualität im Verbandsgebiet
- Übersicht zum Verbandsgebiet
- Anschlüsse an Kläranlagen in Bodelwitz, Oppurg, Kospoda und Triptis
- Beitragsbescheide für Neustadt und Triptis
Vorgestellt: Frank Koch (Beitragswesen)


3. Jahrgang/Ausgabe 1 (2) vom 17. Dezember 2006 (1.360 KB)

- Keine Preiserhöhungen und Orientierung auf Schuldenabbau
- Erneuerung in Arnshaugk und Anschluss-Ausbau in Rehmen
- Neuer Verbandsvorsitzender Berthold Steffen
- Rosenbrauerei Pößneck setzt auf eigenes Mineralwasser
- DWA-Gütesiegel zur Wartung Kleinkläranlagen (KKA)
- Änderungen im Abwasserrecht > Beitragsbescheide
- Neue Trinkwasserverordnung
- Sicherer Betrieb von Hausanschluss und Zähler im Winter
- Wasserversorgung Lichtenau
Vorgestellt: Bodo Franke (Wasserzählerdienst)


3. Jahrgang/Ausgabe 1 vom 28. Mai 2006 (1.314 KB)

- Politikentscheidungen haben Folgen bei Gebühren und Beiträgen
- Regenwassergebühr kommt ab 2006
- Kläranlage Ranis seit 2001 störungsfrei
- Eintragung von Dienstbarkeiten (Wasser- und Abwasserleitungen)
- Labor KOWUG kontrolliert Trink- und Abwasser
- Wilhelmsdorfer Wasser-Geschichte
- Frühlings-Flut belastet Kanäle
- Fortsetzung Anschluss Bodelwitz an zentrale Kläranlage Pößneck
Vorgestellt: Wenke Wulf (Technischer Bereich)


2. Jahrgang/Ausgabe 2 vom 30. Oktober 2005 (1.185 KB)

- Oppurg, Bodelwitz und Oberpöllnitz kommen an Kläranlagen
- Erstattung von Trinkwasserbeiträgen
- Verbandsversammlung stoppt Regenwassergebühr
- Abwasserbeiträge (Musterbeispiele)
- Trinkwasser-Grundgebühr wird angehoben
- Thüringens Gewässer deutlich sauberer
- Umstellung auf Fernwasser und sinkende Netzverluste
- Netzüberwachung per Computer
Vorgestellt: Andreas Gemeiner (Leiter Technischer Bereich)


2. Jahrgang/Ausgabe 1 vom 28. Mai 2005 (1.180 KB)

- Erweiterung der zentralen Kläranlage Pößneck
- Gebührensplittung > Überprüfung der Erhebungsbögen
- Ständige Kontrolle der Trinkwasserqualität
- Neues Kommunalabgabengesetz - Neuregelung bei Abwasserbeiträgen
- Probestau der Trinkwasser-Talsperre Leibis gestartet
Vorgestellt: Dietmar Vogel (Bediener Wasseranlagen)


1. Jahrgang/Ausgabe 2 vom 26. September 2004 (1.687 KB)

- Sammlerbau in der Neustädter und Schönborner Straße in Triptis
- Erarbeitung der Abwasserbeseitigungskonzepte
- Gutachten für neues KAG
- Ankündigung Ministerpräsident: Keine Beiträge für Trinkwasser
- Neue Baumaßnahmen auf der Kläranlage Pößneck
- Einführung von gesplitteten Abwassergebühren (Regenwassergebühr)
- Einzugsermächtigung
- Wasserzählerwechslung
Vorgestellt: Jan Nagler (Meister Kanalnetz) und
Christin Franz (Kauffrau für Bürokommunikation)


1. Jahrgang/Ausgabe 1 vom 15. Mai 2004 (3.079 KB)
- Grundhafte Erneuerung Wasserversorgung Keila
- Ablesung der Wasserzähler erstmals durch Eigentümer
- Neunzehn Spalten, ein Ergebnis: Erläuterungen zum Gebührenbescheid
- Elf Jahre nach Gründung: Zweckverbandshistorie
- Grundgebühren
- Infos zur Fäkalschlammentsorgung
Vorgestellt: Gudrun Fröhlich (Verbrauchsabrechnung)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü